Vorwort des Stadtpräsidenten von Szczecin

Sehr geehrte Damen und Herren,
es ist mir eine große Freude und Ehre, Sie bereits zum vierten Mal zu den Deutsch Polnischen Kooperationstagen einladen zu können – einer besonderen Reihe von Veranstaltungen, die die grenzüberschreite Zusammenarbeit der Stadt Szczecin mit deutschen Städten und Partnern hervorheben.  
Die COVID-19-Pandemie stellte uns vor viele Herausforderungen. Das regionale Gemeinschaftsgefühl in der Grenzüberschreitenden Metropolregion Szczecin sowie die engen, aus jahrelanger und sich ständig entwickelnder Zusammenarbeit resultierenden Partnerbeziehungen gewinnen in dieser besonderen Zeit noch größere Bedeutung. 
Die diesjährigen Deutsch-Polnischen Kooperationstage werden in einer sicheren Form von Videokonferenzen und Online-Veranstaltungen organisiert und stehen zugleich für konsequente Stärkung der deutsch-polnischen Brücke, die in unserer Region durch gemeinsame Initiativen, grenzüberschreitende Projekte und effektive Partnerschaft geschaffen wird. 
In den Tagen 21.-23. Oktober 2020 bieten wir Ihnen eine Reihe von gesellschafts- 
und wirtschaftsorientierten Begegnungen, die das Interesse der UnternehmerInnen wie auch BürgerInnen der beiden Länder erwecken werden. Im  Rahmen der diesjährigen DPKT präsentieren wir Ihnen die Ergebnisse von drei deutsch-polnischen Projekten, die durch die Stadt Szczecin realisiert werden und die seit Jahren die Entwicklung der interkulturellen Kompetenzen in der Grenzüberschreitenden Metropolregion Szczecin unterstützen.

Zu Ihrer Verfügung stehen auch Veranstaltungen, die von unseren langjährigen deutschen und polnischen Partnern organisiert werden. Das Programm umfasst u.a.:
- Gespräch des Stellvertretenden Stadtpräsidenten Krzysztof Soska mit ExpertInnen, Zusammenfassung der Ergebnisse des Projekts „Nachbarspracherwerb…“ und Bestimmung der Entwicklungsrichtungen des Nachbarspracherwerbs in der Region, 
- Unternehmerforum über die aktuellen Tendenzen und Perspektiven auf dem grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt, organisiert durch das Service- und BeratungsCentrum in der Euroregion Pomerania, 
- Panel der Agentur zur Entwicklung der Metropole Szczecin in Kooperation mit AHK Polska über den BPO/SSC/ITO-Sektor, 
- Präsentation der interaktiven Grenzüberschreitenden Broschüre mit den wichtigsten Informationen zur Rechts- und Verwaltungsordnung im Nachbarland, bearbeitet im Rahmen der Kontakt- und Beratungsstelle für polnische und deutsche Bürger. 
Während der diesjährigen Deutsch-Polnischen Kooperationstage feiern wir überdies zwei besondere Jubiläen: 10-jährige erfolgreiche Partnerschaft der Stadt Szczecin mit der Hanse- und Universitätsstadt Greifswald sowie 30-jährige Zusammenarbeit mit der Stadt Bremerhaven. Zu diesem Anlass wird das Programm mit Darbietungen vonseiten der Stadt Greifswald und der Stadt Bremerhaven sowie mit interessanten kulturellen Veranstaltungen ergänzt.  
Ich lade Sie herzlich zur Teilnahme an den Veranstaltungen wie auch zum Erfahrungsaustausch ein und wünsche Ihnen anregende Gespräche über weitere Entwicklungsmöglichkeiten und neue Initiativen im Rahmen der deutsch-polnischen Zusammenarbeit in der Region Szczecin. 

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme!
Piotr Krzystek
Stadtpräsident von Szczecin

Veranstalter

Ehrenschirmherrschaft

Strategische Partner

Mitveranstalter

Unterstützende Institutionen und Unternehmen

ProgrammFinden Sie heraus,
was wir für Sie vorbereitet haben
KontaktHast du eine Frage?
Schreiben Sie uns.